Wie Sie Ihre Digitalkamera an Ihren Computer anschließen

Das Laden von Fotos von Ihrer Digitalkamera auf Ihren Computer ist einfach, wenn Sie die entsprechenden Schritte kennen. Die gebräuchlichste Art, Ihre Kamera anzuschließen, ist über eine USB-Verbindung. Wenn Sie diese Anleitung befolgen, können Sie jede Digitalkamera an jeden USB-fähigen Computer anschließen.
Person, die eine Digitalkamera draußen am Fluss hält
Dinge, die Sie benötigen
Computer
Kamera mit Fotos darauf
USB-Kabel
Anschließen Ihrer Digitalkamera:
1

Schalten Sie Ihren Computer ein.

Die Übertragung großer Dateien, wie hochauflösende Fotos, kann Ihren Computer verlangsamen. Während der Übertragung von Fotos von Ihrer Digitalkamera sollten am besten nicht zu viele Programme gleichzeitig ausgeführt werden, da dies zum Einfrieren oder Absturz Ihres Computers führen kann.

2
Schließen Sie das Kabel an den USB-Anschluss Ihrer Digitalkamera an.
Normalerweise passt der Anschluss an Ihrer Kamera auf das Mini-USB-Ende des Kabels. Möglicherweise müssen Sie eine kleine Klappe am Gehäuse der Digitalkamera öffnen oder sogar den Kameraakku entfernen, um den Anschluss freizulegen.

3
Schließen Sie das Gerät an den USB-Anschluss Ihres Computers an.
Das andere Ende Ihres USB-Kabels wird an einen der USB-Anschlüsse Ihres Computers angeschlossen. Bei Desktop-Computern finden Sie USB-Anschlüsse an der Vorder- oder Rückseite des Computerturms; bei Laptops befinden sie sich normalerweise auf beiden Seiten des Computers. Wählen Sie einen, der es Ihrer Digitalkamera ermöglicht, sicher auf dem Schreibtisch zu ruhen.

4

Schalten Sie die Kamera ein.

Möglicherweise müssen Sie Ihre Digitalkamera in den Modus „Ansicht“ schalten. Möglicherweise erkennt Ihr Computer die Kamera automatisch. Das Betriebssystem Ihres Computers fragt Sie dann möglicherweise nach Optionen für die Übertragung Ihrer Digitalfotos. Andernfalls fahren Sie mit Schritt 5 fort.

5
Öffnen Sie Ihre Medienverwaltungssoftware.
Wenn Ihr Computer Sie nicht automatisch dazu auffordert, müssen Sie möglicherweise eine Medienverwaltungssoftware öffnen, um Fotos von Ihrer Digitalkamera zu importieren. Möglicherweise verfügt Ihre Kamera sogar über die mitgelieferte Software.

6
Wählen Sie einen Ordner aus, um Ihre Fotos zu erhalten.
Wählen Sie einen Zielordner, dessen Standort Sie sich leicht merken können. Übertragen Sie dann die Fotos von Ihrer Digitalkamera in diesen Ordner.

7
Schalten Sie die Kamera aus und trennen Sie die Verbindung zur Kamera.
Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Digitalkamera ausschalten, bevor Sie die Verbindung zum Computer trennen, da zwischen ihr und dem Computer noch Strom fließt. Sie können dann auch das USB-Kabel von Ihrer Digitalkamera abziehen.

8
Tipp zur Digitalkamera:
Wenn Ihre Kamera nicht über einen USB-Anschluss verfügt, müssen Sie möglicherweise in Ihrem Handbuch nach anderen Methoden zur Übertragung von Digitalfotos nachschlagen, z. B. nach einem Speicherkartenlesegerät.

Wie Sie Ihre Digitalkamera an Ihren Computer anschließen
Nach oben scrollen