Informationen in leichter Sprache

Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite
des Kausa Medienpreises.

In diesem Bereich finden Sie Informationen in Leichter Sprache.

Die Schrift ist auf dieser Seite größer.
Jeder Mensch kann Texte in Leichter Sprache besser verstehen.

Leichte Sprache ist besonders wichtig
für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.
Leichte Sprache ist auch gut für alle anderen Menschen.

Zum Beispiel:
Für Menschen, die nicht so gut lesen können.
Oder für Menschen, die nicht so gut Deutsch können.

Schreiben Sie uns,
wenn Sie Fragen oder Tipps
zu unserer Internet-Seite haben.

Das ist die E-Mail-Adresse:
info@jobstarter.de

Folgende Informationen finden Sie hier:

Der Kausa Medienpreis
Dieser Text erklärt: Was ist der Kausa Medienpreis?
Und wer kann ihn gewinnen?

Was steht auf der Internet-Seite www.kausa-medienpreis.de
Dieser Text erklärt: Welche Informationen finden Sie auf der Start-Seite?
Und welche Informationen finden Sie in den Haupt-Bereichen dieser Internet-Seite?

Wie benutzen Sie die Internet-Seite?
Dieser Text erklärt: Was können Sie auf der Internet-Seite tun?


Der Kausa Medienpreis


Dieser Text erklärt: Was ist der Kausa Medienpreis?
Und wer kann ihn gewinnen? Und wer macht den Preis?

Was ist der Kausa Medienpreis?

Der Kausa Medienpreis ist ein Preis für Journalisten.

Journalisten machen Geschichten für Zeitungen, Radio und Fernsehen.
Oder Geschichten, die man nur im Internet lesen, ansehen oder anhören kann.

Wenn ein Journalist 35 Jahre oder jünger ist,
kann er den Kausa Medienpreis gewinnen.
Das geht aber nur, wenn seine Geschichte auch zum Thema passt.
Das Thema des Preises lautet:
„Macht sie sichtbar – Bildungs-Wege von Migrantinnen und Migranten“.

Migranten sind Menschen, die in einem anderen Land geboren sind
und jetzt in Deutschland leben.
Manche Menschen sind in Deutschland geboren.
Aber ihre Eltern sind im Ausland geboren.
Diese Menschen sind auch Migranten.

Viele Menschen denken falsch über Migranten.
Zum Beispiel, dass sie ungebildet sind.
Oder dass sie nicht arbeiten wollen.
Das stimmt natürlich nicht.
Doch nicht alle wissen das.

Darum gibt es den Kausa Medienpreis.
Der Preis will, dass mehr Journalisten objektive Geschichten über Migranten machen.
Objektiv bedeutet: wahr, ohne falsches Denken, ohne Vor-Urteile.
Wenn es mehr objektive Geschichten über Migranten gibt,
dann denken weniger Menschen Falsches über Migranten.

Die Geschichte muss auch von Bildung erzählen.
Zum Beispiel erzählt sie, wie ein türkisches Mädchen studiert.
Oder wie ein russischer Mann ein Unternehmen gründet.
Denn viele Migranten sind fleißig.
Und viele wollen etwas in Deutschland erreichen.
Und das will der Preis zeigen.

Welche Kategorien gibt es?

Manche Geschichten werden geschrieben.
Andere werden aufgenommen. Sie können angehört werden.
Oder als Film angesehen werden.
Manchen Geschichten haben von allem etwas:
Sie können gelesen, angesehen und angehört werden.
Diese Geschichten nennt man Multimedia-Geschichten.

Beim Kausa Medienpreis gibt es vier Kategorien:
Text, Audio, Video, Multimedia.

Texte sind Geschichten, die man lesen kann.
In einer Zeitung oder im Internet.

Audio sind Geschichten, die man anhören kann.
Zum Beispiel im Radio oder im Internet.

Videos sind Geschichten, die man ansehen kann.
Im Fernsehen oder im Internet.

Multimedia sind Geschichten, die man lesen, ansehen und anhören kann.
Sie gibt es nur im Internet.

In jeder Kategorie werden Preise vergeben: ein 1., ein 2. und ein 3. Preis.
Insgesamt gibt es 30.000 Euro zu gewinnen.

Wie kann man gewinnen?

Wer gewinnen will, muss sich bewerben.
Das heißt, dass er seine Geschichte an die Mitarbeiter von Kausa schickt.
Was Kausa bedeutet, erfahren Sie weiter unten.

Die Mitarbeiter von Kausa geben die Geschichten an eine Jury weiter.
Eine Jury ist eine Gruppe von Menschen, die etwas bewertet.
Die Jury vom Kausa Medienpreis besteht aus vielen guten Journalisten.
Sie entscheiden, welche Geschichten die besten sind.

Bewerben kann sich jeder Journalist,
der 35 Jahre oder jünger ist.
Und der eine objektive Geschichte über einen Migranten
und seinen Bildungs-Weg gemacht hat.

Bewerben kann man sich jedes Frühjahr.
Im Herbst erfährt man dann, ob man nominiert wurde.

Nominiert werden die besten 5 Geschichten in jeder Kategorie.
Also insgesamt 20 Geschichten.

Anfang Dezember ist die Preisverleihung in Berlin.
Wer nominiert wird, wird zur Preisverleihung eingeladen.
Dann erfährt man, wer gewonnen hat.

Wer macht den Preis?

Der Kausa Medienpreis wird vom Bundes-Ministerium
für Bildung und Forschung vergeben.
Ein Bundes-Ministerium ist eine große Abteilung
der Regierung von Deutschland.

Jedes Bundes-Ministerium  hat seine eigenen Aufgaben.
Das Bundes-Ministerium für Bildung und Forschung
sorgt zum Beispiel dafür,
dass es für Menschen in Deutschland gute Bildung gibt.
Und dass in Deutschland gute Forschung gemacht wird.

Durchgeführt wird der Preis von Kausa.
Kausa bedeutet: Koordinierungs-Stelle Ausbildung und Migration.
Die Mitarbeiter von Kausa arbeiten im Bundes-Institut für Berufs-Bildung.
Ein Bundes-Institut ist eine kleine Abteilung
der Regierung von Deutschland.

Jedes Bundes-Institut hat seine eigenen Aufgaben.
Das Bundes-Institut für Berufs-Bildung
sorgt zum Beispiel dafür,
dass es für junge Menschen in Deutschland gute Ausbildungs-Plätze gibt.
Und dass sich Menschen im Beruf weiterbilden.


Was steht auf der Internet-Seite http://www.kausa-medienpreis.de/?


Dieser Text erklärt:
Welche Informationen finden Sie auf der Start-Seite?
Und:
Welche Informationen finden Sie in den Haupt-Bereichen dieser Internet-Seite?

Welche Informationen finden Sie auf der Start-Seite?

Auf der Start-Seite der Internet-Seite http://www.kausa-medienpreis.de/
finden Sie ein großes Bild.

Ausschnitt von der Startseite der Website: Slider


Klicke Sie auf dieses Bild, um mehr darüber zu erfahren.

Über den roten Pfeil am rechten Bild-Rand
gelangen Sie zu weiteren Bilder.
Klicken Sie auch auf diese Bilder, um mehr darüber zu erfahren.

Ausschnitt von der Startseite der Website: Kalender

Unter dem Bild links sehen Sie einen Kalender.
Hier erfahren Sie, an welchem Datum etwas Wichtiges passiert.
Zum Beispiel, wann die Preisverleihung ist.
Oder wann man sich für den Preis bewerben kann.

Ausschnitt von der Startseite der Website: Social-Media-Buttons

Unter dem Bild rechts sehen Sie zwei Quadrate.
Das eine Quadrat enthält einen Vogel und steht für das Portal www.twitter.de.
Wenn Sie auf das Quadrat klicken,
gelangen Sie auf den Twitter-Kanal vom Kausa Medienpreis.

Das andere Quadrat enthält den Buchstaben f.
Das f steht für das Portal www.facebook.de.
Wenn Sie auf das Quadrat klicken,
gelangen Sie auf den facebook-Kanal vom Kausa Medienpreis.

Weiter unten auf der Start-Seite sehen Sie noch Bildmarken.

Ausschnitt von der Startseite der Website: Logos

Die linke Bildmarke ist vom Programm Jobstarter.
Kausa gehört zu Jobstarter.
Um mehr über Jobstarter zu erfahren, klicken Sie auf die Bildmarke.

Die rechte Bildmarke ist vom Bundesinstitut für Berufsbildung.
Klicken Sie auf die Bildmarke, um mehr über das Bundesinstitut zu erfahren.

Footer der Website

Unter den Bildmarken sehen Sie das Seiten-Ende.
Hier finden Sie das Coypright.
Außerdem können Sie rechts über die Schaltflächen
das Impressum, die Informationen zum Datenschutz und die Suche aufrufen.

Welche Informationen finden Sie in den Haupt-Bereichen dieser Internet-Seite?

Die Internet-Seite http://www.kausa-mediepreis.de/ hat 5 Haupt-Bereiche.
Die 5 Haupt-Bereiche finden Sie oben in einer Reihe
von links nach rechts.

Ausschnitt von der Startseite der Website: Hauptnavi

1. Start

Wenn Sie auf Start klicken, kommen Sie immer zur Start-Seite.

2. Wettbewerb

Im Bereich Wettbewerb erfahren Sie, was der Kausa Medienpreis ist.
Sie finden hier alle Informationen über den Preis.
Zum Beispiel: Wer kann den Preis gewinnen?
Oder: Warum gibt es den Preis?
Und: In welchen Kategorien gibt es den Preis?

Im Frühjahr können Sie sich auf dieser Seite für den Preis bewerben.
Klicken Sie dazu auf den roten Anmelde-Button.
Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Hier finden Sie auch einen Film.
Dieser erklärt: Was ist der Kausa Medienpreis?
Und: Wie kann ich mich bewerben?

3. Preis-Verleihung

Im Bereich Preis-Verleihung erfahren Sie alles über die Preisverleihung.
Zum Beispiel: Wo ist die Preis-Verleihung?
Oder: Wann ist die Preis-Verleihung?
Und: Wie kann ich mich anmelden?

Sie erfahren auch, wie die Preis-Verleihungen in den letzten Jahren waren.
Daher gibt es auf dieser Seite viele Bilder und Texte.

Lesen Sie und erfahren Sie zum Beispiel,
wer letztes Jahr den Kausa Medienpreis gewonnen hat.
Oder was die Bildungs-Ministerin über den Preis gesagt hat.

4. Jury

Im Bereich Jury erfahren Sie, wer die Gewinner für den Kausa Medienpreis bestimmt.
In der Jury sitzen viele erfahrene Journalisten.
Sie bewerten die Geschichten.
Danach bestimmen Sie die Gewinner.

Sie finden hier zu jedem Jury-Mitglied ein Foto und einen Text.

5. Nominierte

Im Bereich Nominierte erfahren Sie, wer für de Kausa Medienpreis nominiert ist.

Was ist ein Nominierter?
Für den Kausa Medienpreis bewerben sich jedes Jahr viele Journalisten.
Sie alle haben eine Geschichte gemacht.
Diese Geschichten werden von der Jury bewertet.
Die 5 besten Geschichten werden dann für den Preis nominiert.

In jeder Kategorie gibt es 5 Nominierte.
Aus diesen Nominierten werden später die Gewinner ausgewählt.

Sie finden hier zu jedem Nominierten ein Foto und einen Text.
Sie können sich auch Interviews anhören.
Oder die Geschichten lesen, anhören und ansehen.

6. Preis-Träger

Im Bereich Preis-Träger erfahren Sie, wer den Kausa Medienpreis gewonnen hat.

In jeder Kategorie gibt es 3 Gewinner.
Einen ersten, einen zweiten und einen dritten Platz.

Sie finden hier zu jedem Gewinner ein Foto und einen Text.
Sie können sich auch Interviews anhören.
Oder die Geschichten lesen, anhören oder ansehen.

7. KAUSA

Im Bereich KAUSA erfahren Sie mehr über KAUSA.
Zum Beispiel, was die Ziele von KAUSA sind.
Oder welche Aktivitäten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von KAUSA machen.


Wie benutzen Sie die Internet-Seite www.kausa-medienpreis.de?

Der Text erklärt: Was können Sie auf der Internet-Seite tun?

Wenn Sie die Internet-Seite http://www.kausa-medienpreis.de/ aufrufen,
kommen Sie zuerst zur Start-Seite.

Wenn Sie in das rechte Bild-Zeichen der Internet-Seite
http://www.kausa-medienpreis.de/ klicken, kommen Sie immer wieder zur Start-Seite zurück.

Das Bild-Zeichen der Internet-Seite sieht so aus:

Logo des KAUSA Medienpreises


Sie können auch auf den Menüpunkt Start klicken,
um wieder zur Start-Seite zurück zu kommen.

Die Such-Funktion

Das Such-Feld finden Sie auf dieser Internet-Seite
immer oben in der rechten Ecke.

Geben Sie in das Feld das Wort ein,
das Sie suchen.
Klicken Sie dann auf „Suchen“.

Sie bekommen dann angezeigt,
wo das Wort auf dieser Internet-Seite vorkommt.

Was ist noch wichtig?

Weitere wichtige Informationen finden Sie am oberen Rand
der Internet-Seite von links nach rechts.

Ausschnitt von der Startseite der Website: Servicenavigation

Gebärden-Sprache

Hier finden Sie ein Video zu dieser Internet-Seite
in Deutscher Gebärden-Sprache.

Leichte Sprache

Hier finden Sie Informationen zu dieser Internet-Seite
im Leicht-Lesen-Format.

Und Hinweise, wie Sie die Informationen auf dieser Internet-Seite
schnell finden.

In diesem Bereich lesen Sie jetzt gerade.

Startseite

Wenn Sie in dieses Feld klicken, kommen Sie aus jedem
Bereich dieser Internet-Seite zur Start-Seite zurück.

Wenn Sie in das rechte Bild-Zeichen der Internet-Seite klicken,
kommen Sie auch zur Start-Seite zurück.

Kontakt

Hier erfahren Sie, wen Sie bei Fragen zum Kausa Medienpreis ansprechen können.

Klicken Sie auf die Schalt-Fläche E-Mail.

Jetzt können Sie eine E-Mail an das Team vom Kausa Medienpreis schicken.

Impressum

Hier finden Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Redaktion.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Redaktion sind
für die Internet-Seite http://www.kausa-medienpreis.de/ verantwortlich.

Sie finden hier auch wer die Internet-Seite herausgibt
und wer die Internet-Seite technisch betreut.

Inhaltsverzeichnis

Hier bekommen Sie alle Bereiche der Internet-Seite http://www.kausa-medienpreis.de/
untereinander angezeigt.

Klicken Sie in einen Bereich,
dann werden Sie direkt dorthin weiter geleitet.

Daten-Schutz

Hier finden Sie Informationen zum Daten-Schutz.

Das bedeutet zum Beispiel:

  • Welche Informationen werden über Ihren Internet-Anschluss gespeichert, wenn Sie die Internet-Seite http://www.kaus-medienpreis.de/ nutzen?
  • Was sind Cookies und wozu werden Sie benutzt?

Suche

Hier finden Sie das Such-Feld.

Geben Sie hier in das Feld das Wort ein,
das Sie suchen.

Klicken Sie dann auf „Suchen“.
Sie bekommen dann angezeigt,
wo das Wort auf dieser Internet-Seite vorkommt.